×

ZUGANGSDATEN VERGESSEN?

ERSTELLE EIN KUNDENKONTO

Fertigung in Handarbeit

Jede einzelne Pfeife wird mit größter Sorgfalt und in traditioneller Handarbeit gefertigt. Die charakteristischen Maserungen der jeweiligen Hölzer machen jede Spiritpipe zu einem Unikat

Nach dem Zuschnitt wird der Rohling in die Drechselmaschine eingespannt. Die gewünschte Größe und Pfeifenform wird in Einzelarbeit und Handfertigung übertragen. Die Maße werden mit Messschiebern auf wenige zehntel Millimeter geprüft.

Aus dem gedrechselten Rohling werden die drei Bestandteile der späteren Pfeife geschnitten: Hals, Kopf und Flöte. Nach dem Schneiden werden die drei Pfeifenteile von Hand parallel geschliffen. Auf einer eigens konstruierten Horizontal-Bohrmaschine werden alle Pfeifenöffnungen und Kanäle eingearbeitet. Hierbei kommt es wieder auf höchste Präzision an.

Danach folgt die ausführliche Qualitätskontrolle. Diese führen wir bei jeder Pfeife durch.

Nach erfolgter Freigabe der Pfeife durch die Qualitätskontrolle suchen wir die entsprechende Kiste zur Pfeifengröße heraus. In einem bestimmten Brennverfahren veredeln wir die Kiste im ersten Arbeitsschritt.
Im Anschluss wird unsere Hausmarke auf Kiste und Pfeife graviert und das persönliche Echtheitszertifikat ausgestellt.

OBEN